Singlebörse kostenlos für 0,– € hier testen!

Singlebörse kostenlos – Ein Mythos?

Gibt es sie wirklich – die kostenlose Singlebörse? Generell lässt sich sagen, dass viele Seiten einen großen Funktionsumfang gratis zur Verfügung stellen. Das kann z.B sein, dass man lose in Kontakt mit dem Partner treten kann, aber z.B. keine Nachrichten versenden darf. Wird man angeschrieben, so kann man aber trotzdem auf die Mails antworten. Ein kurzer Flirtgruß ist schnell versendet und ist in 9 von 10 Fällen wirklich umsonst. Für weitere Dienste muss dann bezahlt werden. Das macht allerdings auch tatsächlich Sinn, denn nur wer zahlt, ist ernsthaft auf Partnersuche!

Singlebörse kostenlos 2013


Auf der Suche nach einer kostenlosen Singlebörse? Wir haben einen Tipp für Sie: Bei den Top Singlebörsen 2013 in Deutschland ist für Sie die Anmeldung 100% kostenlos. Hier ist unsere Top 3 zum gratis testen.

Partnersuche im Internet kostet etwas – immer? Nein, denn vor allem Frauen haben bei den größten Singlebörsen die Chance, komplett kostenlos einen Partner zu finden, ohne auch nur einen Cent zu bezahlen. Wie das funktioniert? Bei unserem ersten Platz z.B.m FriendScout24, können Mails ohne Premium Account beantwortet werden. Da in der Regel viele Frauen angeschrieben werden, können diese ohne etwas zu bezahlen den Verehrern kostenlos antworten. Es sind einige Funktionen eingeschränkt, aber im Gegensatz zu komplett kostenlosen Singlebörsen ist hier die Eintrittsbarriere höher, so dass sich eher Singles anmelden, die ernsthaft auf der Suche sind und nicht „einfach nur schauen“ wollen.