Partnersuche kostenlos Test (06/2017)

 
Anbieter Kosten /Anmeldung Kostenlose Funktionen Kostenloser Test
1. parship 0,00 € mehr Infos hier gratis testen
2. friendscout24 0,00 € mehr Infos hier gratis testen
3. elitepartner 0,00 € mehr Infos hier gratis testen
<<< Alle Anbieter sehen Sie in der Navigation links.

Aktuelle News & Kostenlos Aktionen:

Alles neu im Februar 2014

02.02.2014

Partnersuche kostenlos 2014Wie Sie sicherlich schon bemerkt haben, hat es bei Partnersuche kostenlos.org einen neuen Anstrich gegeben. Um genau zu sein handelt es sich hierbei eher um einen alten, neuen Anstrich. Zurück zu den Wurzeln heißt es beim Design und dem Inhalt der Seite. Sie wünschen sich übersichtliche Auflistungen der Kosten verschiedener Partnersuche Seiten – und das finden Sie nun wieder links in der Navigation. Weiterhin sind die aktuellen Blog Inhalte nun wieder direkt auf der Startseite zu finden. Viel Spaß beim neuen, alten Partnersuche kostenlos.org!

Partnersuche.de Kosten & Erfahrungen

02.05.2013

Logo

Die große Internet-Partnervermittlung Partnersuche.de setzt bei der Suche nach dem Traumpartner auf wissenschaftliche Persönlichkeitstests und fundierte Dating-Methoden. Neben Ratgebern werden noch andere Funktionen angeboten um den Nutzer rund um das Thema Liebe zu beraten.Insgesamt sind über 1 Million Nutzer weltweit registriert und warten auf den Traumpartner. Täglich gibt es bis zu 1.500 Neuanmeldungen.


KOSTEN

Es gibt eine kostenlose Basis-Mitgliedschaft, die allen Usern offen steht und schon die wesentlichen Funktionen bietet. Darüber hinaus noch eine Premium-Mitgliedschaft, die weitere Features frei schaltet. Auf ein Jahr Laufzeit kostet dieses Extrapaket 29,50 Euro.
Je länger man die Laufzeit von mindestens 14 Tagen aber wählt, desto günstiger wird es, bis hin zu drei Jahren für 19,50 Euro monatlich.

Besonderheiten

Im Zentrum der Partnervermittlung bei PARTNERSUCHE.de steht ein Persönlichkeitstest. Basierend auf psychologischer Paarforschung werden verschiedene Charaktereigenschaften und Persönlichkeitsmerkmale erfasst. Diese Kriterien haben einen ausschlaggebenden Einfluss auf die Harmonie zwischen zwei Personen. Dieses automatisierte Partnervermittlungssystem wurde von den Persönlichkeitspsychologen Prof. Dr. Franz J. Neyer und Dr. Ingo Jacobs entwickelt.

Als besonderes Hilfsmittel zur Kontaktaufnahme werden zwei verschiedene Funktionen angeboten. Neben Grüßen können Spaß-Matches verschickt werden. Dies sind kurze Fragebögen, welche der Nutzer und dessen Wunschkontakt ausfüllen. Dadurch lässt sich herausfinden, ob die Personen auf einer Wellenlänge liegen. Es erleichtert die erste Kontaktaufnahme und bildet die Grundlage für eine Unterhaltung. Mithilfe dieser wissenschaftlich fundierten Methoden wird der Single aktiv bei der Partnersuche unterstützt.

Dating Service


Nachdem sich der Nutzer mithilfe eines Formulars angemeldet hat, besteht die Möglichkeit die Partnersuche zu starten. Es erfolgt nun eine automatische Weiterleitung an den, für PARTNERSUCHE.de eigens entwickelten, Persönlichkeitstest. Auf der Basis der Testergebnisse erhält der Nutzer regelmäßig neue Partnervorschläge. Um die Partnersuche individuell zu gestalten, können verschiedene Suchkriterien ausgewählt werden. Jeder Vorschlag ist mit einer Punktzahl versehen. Je höher die Zahl, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Nutzer zusammenpassen.

Es gibt zwei verschiedene Arten von Mitgliedschaften. Bereits als Basis-Mitglied kann der Nutzer zahlreiche Leistungen kostenlos nutzen. Beispielsweise nimmt er am Persönlichkeitstest teil und verschickt Spaß-Matches und und beantwortet unbegrenzt Nachrichten. Beim Abschluss einer kostenpflichtigen Premium-Mitgliedschaft wird dem Nutzer eine Mindestanzahl von zwei Kontakten pro Laufzeitmonat zugesichert. Der Premium-Nutzer kann im Gegensatz zu Basis-Mitgliedern sehen, welchen Benutzern sein Profil besonders gefällt und er kann die Gewichtung seiner Suchkriterien selbst vornehmen.

Kostenlos flirten im Internet

02.05.2013

Kostenlos flirtenDie meisten Menschen auf Partnersuche heute haben genaue Vorstellungen von ihrem ‚Gegenstück‘ und einer Beziehung. Wenn diese Wünsche nicht erfüllt werden bleiben viele lieber solange alleine bis sich der passende Partner findet.

Durch das Internet geht auch die Partnersuche neue Wege

Und hier kommt das Internet ins Spiel. Über diverse Webseiten können Menschen nach Gemeinsamkeiten und Aussehen gefiltert werden, so dass nicht viel Zeit für Dating mit dem Falschen verloren geht. Die Auswahl an solchen Seiten ist groß und reicht von Vermittlungsseiten mit teuren Preisen bis hin zu kostenlosen Angeboten.

Kostenlose Partnersuche vs. teuren Angeboten

Nun könnte man meinen, dass kostenlose Datingseiten nicht so erfolgsversprechend sind, wie die die hohe Gebühren verlangen. Hier gibt es zwiespältige Meinungen. Dass ein gebührenpflichtiges Angebot natürlich eine Zielgruppe beinhaltet, die zumindest eine Arbeit haben muss um sich die Preise leisten zu können, ist ein Vorteil von Angeboten mit Kosten. Außerdem wollen vor allem Frauen am Anfang einer Beziehung erobert werden und das Gefühl haben, dass der Mann ihnen die Welt zu Füßen legen kann. Auf kostenlosen Seiten könnte für Frauen der Eindruck entstehen, dass der Chatpartner eher geizig ist und nicht bereit ist viel für die Suche nach der Richtigen zu investieren. Andererseits sprechen Erfolgsgeschichten und positive Erfahrungsberichte auch Bände, die genauso oft bei kostenlosen Datingseiten vorkommen. Außerdem kann die Atmosphäre bei kostenpflichtigen Seiten eher steif sein, vor allem, da die Abos meist zeitlich gebunden sind. Die User entscheiden sich bspw. für eine einmonatige Mitgliedschaft und will möglichst in dieser Zeit zum Erfolg kommen. Das kann dann schnell gezwungen wirken, denn ‚gut Ding will Weile haben‘. Kostenlos romantisch und heiß flirten ist aber nicht unmöglich. Melden Sie sich einfach bei den Partnerbörsen an und schauen Sie, was und wer Ihnen gefällt – danach können Sie sich immer noch für eine Premium Mitgliedschaft entscheiden.

 

Partnervermittlung kostenlos

07.03.2013
Partnervermittlung  kostenlos 2013

Partnervermittlung kostenlos – Kontaktbörsen im Internet für alle Singles

Das Internet – allen voran die Singlebörse kostenlos – hat sich auf Grund der einfachen und schnellen Kommunikationsmöglichkeiten als Eldorado für Singles auf der Suche nach einem Ende Ihres Singlelebens entwickelt. Im Vergleich zu Chaträumen bieten die zahlreichen Singlebörsen für ernsthaft suchende Singles Anonymität und Seriosität. Die Partnerbörsen, die diese zwei Eigenschaften am besten garantieren kosten zwar etwas, aber es lohnt sich auf jeden Fall da die Singles so am meisten Spaß haben und keine bösen Überraschungen auf der Suche nach Bekanntschaften erleben.

Die Auswahl an kostenpflichtigen und kostenlosen Singlebörsen ist riesig. Daher ist es für Singles nicht einfach unter der Vielzahl die richtige zu finden. Ein große Hilfe sind hierbei die zahlreichen Singlebörsenvergleiche. Hier bewerten Singles und Websitebetreiber die unterschiedlichen Singlebörsen und stellen die Unterschiede genau dar, da der Service sich zum Teil stark unterscheidet. Bietet zum Beispiel manche Singlebörse kostenlos die Möglichkeit eines Chatraumes, fehlt es Ihnen aber dafür an ausreichenden Mitgliederzahlen.

Bald fidnen Sie hier Informationen zur kostnelosen Partnervermittlung – bleiben Sie am Ball!

Partnervermittlung Osteuropa / Polen / Russland Infos werden wir Ihnen hier bald auch anbieten können.

Singlebörse kostenlos für 0,– € hier testen!

28.02.2013

Singlebörse kostenlos – Ein Mythos?

Gibt es sie wirklich – die kostenlose Singlebörse? Generell lässt sich sagen, dass viele Seiten einen großen Funktionsumfang gratis zur Verfügung stellen. Das kann z.B sein, dass man lose in Kontakt mit dem Partner treten kann, aber z.B. keine Nachrichten versenden darf. Wird man angeschrieben, so kann man aber trotzdem auf die Mails antworten. Ein kurzer Flirtgruß ist schnell versendet und ist in 9 von 10 Fällen wirklich umsonst. Für weitere Dienste muss dann bezahlt werden. Das macht allerdings auch tatsächlich Sinn, denn nur wer zahlt, ist ernsthaft auf Partnersuche!

Singlebörse kostenlos 2013


Auf der Suche nach einer kostenlosen Singlebörse? Wir haben einen Tipp für Sie: Bei den Top Singlebörsen 2013 in Deutschland ist für Sie die Anmeldung 100% kostenlos. Hier ist unsere Top 3 zum gratis testen.

Partnersuche im Internet kostet etwas – immer? Nein, denn vor allem Frauen haben bei den größten Singlebörsen die Chance, komplett kostenlos einen Partner zu finden, ohne auch nur einen Cent zu bezahlen. Wie das funktioniert? Bei unserem ersten Platz z.B.m FriendScout24, können Mails ohne Premium Account beantwortet werden. Da in der Regel viele Frauen angeschrieben werden, können diese ohne etwas zu bezahlen den Verehrern kostenlos antworten. Es sind einige Funktionen eingeschränkt, aber im Gegensatz zu komplett kostenlosen Singlebörsen ist hier die Eintrittsbarriere höher, so dass sich eher Singles anmelden, die ernsthaft auf der Suche sind und nicht „einfach nur schauen“ wollen.

Seitensprung München – Casual Dating Angebote finden

11.02.2013

Seitensprung München

Bei uns werden Sie bald Casual Dating / Seitensprung Angebote im Bereich München finden. Die einfachste Variante sind heutzutage die jeweiligen Seitensprung Anbieter Partnerbörsen im Internet wie z.B. Secret, C-Date & Co. Dort findet man Gleichgesinnte, die auf der Suche nach einem erotischen Abenteuer sind. Sowohl Männer als auch Frauen interessieren sich für die neue Art des Kennenlernens. Wer sagt, dass da nicht mehr daraus werden kann?

Bildquelle: fotolia

Edarling Kosten

11.02.2013

• 3 Monate für 49,90 € / Monat
• 6 Monate für 29,90 € / Monat
• 12 Monate für 19.90 € / Monat

eDarling – Partnervermittlung und Premium-Mitgliedschaft

eDarling hat seinen Service für anspruchsvolle Single konzipiert, die einen Partner/eine Partnerin für eine langfristige und funktionierende Beziehung suchen. Die IdealPartner-Methode, ein Persönlichkeitstest in Verbindung mit einem wissenschaftlichen Matching-Verfahren soll es ermöglichen, die persönlichkeitspsychologischen und soziodemographischen Daten aller Mitglieder zu vergleichen und jedem Mitglied die Partner vorzustellen, die perfekt zu seiner Persönlichkeit passen.

Die kostenlosen Leistungen von eDarling

• Die Registrierung
• Ein umfangreicher, wissenschaftlich fundierter Persönlichkeitstest
• Die Auswertung dieses Tests“
• Die Erstellung eines Profils aus den Testergebnissen
• Fotos, als Ergänzung dieses Profis
• Tägliche Partnervorschläge
• Verschiedene Möglichkeiten, die Vorschläge zu sortieren, zum Beispiel nach Alter
• Zu jedem Vorschlag einen Partnerindex, der die Übereinstimmung analysiert.
• Die Kennzeichnung von bevorzugten Vorschlägen als „Favoriten“
• Die Möglichkeit, unerwünschte Mitglieder dauerhaft aus den Vorschlägen auszuschließen
• Nachrichten an vorgeschlagene Partner und Mustertexte für diese Nachrichten
• Die Funktion „Lächeln senden“ als Gruß oder um Interesse zu signalisieren
• Die Möglichkeit vorgeschlagenen Partner fünf ausgewählte Fragen zu stellen
• Die Neuigkeiten-Box für die Reaktionen auf die Kontaktaufnahmen
• Ratgeber-Artikel zu vielen Beziehungsthemen
Die kostenpflichtigen Leistungen der Premium-Mitgliedschaft
• Garantierte Mindestanzahl von Kontakten
• Kostenlose Vertragsverlängerung, wenn die Mindestanzahl nicht erreicht wurde
• Unbegrenzter Zugang zu den Profilen anderer Mitglieder
• Unbegrenzter Nachrichtenaustausch mit allen anderen Mitgliedern
• Einsicht in alle freigegebenen Fotos
• Bevorzugte Platzierung auf den Vorschlagslisten für die anderen Mitglieder

Fazit

Wer nur die kostenlosen Leistungen in Anspruch nimmt, hat nur begrenzten Zugang zu möglichen Partnern – eine Premium Mitgliedschaft macht hier für die ernsthafte Partnersuche Sinn.

Neu.de Kosten

11.02.2013

neu-de-kosten

Was ist bei Neu.de kostenlos?

• Die Registrierung ist für jedermann gratis
• Das Anlegen eines Profils ist ebenso kostenlos
• Das Lesen der Ratgeber Artikel
• Das Browsen in den Profilen der anderen Mitglieder
• Die Suche nach einem Partner
• Das Lesen von Mails
• Das Beantworten von Mails
• Kurzen Flirtkontakt verschicken (“Anlächeln”)
• Generelle Kontaktaufnahme ohne Mail

Wofür muss man bei Neu.de bezahlen?

• Wenn Sie andere Mitglieder direkt anschreiben möchten
• Wenn Sie mit anderen Mitgliedern chatten möchten
• Wenn Sie sich Suchergenisse zusenden lassen möchten
• Wenn Sie sehen möchten, wer sie “angelächelt” hat

Tipp: Hier klicken & kostenlos testen. Sie brauchen nur Ihre E-Mail Adresse.

Partnersuche Ab 50

11.02.2013

Sie sind kein Jungspund mehr, wollen sich aber noch einmal richtig verlieben? Dann ist die Partnersuche ab 50 das Richtige für Sie. Denn zu spät für den richtigen Partner ist es nie. Jetzt den Spätfrühling genießen und im Internet den richtigen Partner für den Lebensabend finden. Gerade für Senioren wird das Internet immer attraktiver, daher gibt es mittlerweile immer bessere Angebote, was die Partnersuche ab 50 angeht. Diese gestaltet sich dadurch als immer einfacher. Verlieren kann man auf jeden Fall nichts, warum also nicht mal einfach ausprobieren, interessante Erfahrungen sammelt man auf jeden Fall. Aber wo den Partner ab 50 Suchen? Gerade ab 50 gibt es immer mehr allein stehende Menschen. Häufig ist es für diese schwierig neue Partner kennen zu lernen, oft ist man auch schon etwas aus der Übung, was das Flirten und Anbändeln angeht. Das Internet erleichtert es vor allem auch älteren Menschen, Singles mit gleichen Interessen zu finden, denn gerade bei ihnen fehlt es häufig an Mobilität und an Gelegenheiten neue Personen kennen zu lernen. Im Internet muss man sich zudem nicht gleich festlegen, man kann sich also in Ruhe kennenlernen und nach und nach anfangen zu telefonieren oder etwas gemeinsam zu unternehmen.

Partnersuche ab 50 online

Eine unkomplizierte Art und Weise jemanden kennen zu lernen ist über das Internet. Verschiedene Partner- und Singlebörsen helfen hier bei der Vermittlung von alleinstehenden Menschen. Gerade die Partnersuche ab 50 erlebt einen Aufschwung, viele ältere Leute werden immer kompetenter im Umgang mit dem Internet und nehmen diese Möglichkeit der Partnersuche wahr. Dabei bedarf es gar nicht große Computerkenntnisse, jeder der eine Email-Adresse hat, kann sich anmelden und mit einfachen Suchfunktionen detaillierte Vorstellungen des Wunschpartners abgeben, nach denen passende Singles vorgeschlagen werden, die man dann kontaktieren kann.

Welche Partnerbörse ist die Richtige für Sie?

Wegen immer größerer Nachfragen gibt es mittlerweile Kontaktbörsen, die sich direkt auf die Partnersuche ab 50 Jahren spezialisiert haben. Jedoch sind auch in altersübergreifenden Partnerbörsen, Singles der `älteren Generation` vertreten. Diese sind häufiger schon ausgereifter, was ihr Angebot und ihren Service betrifft. Hier ist jedoch zu beachten, dass nicht jede Dienstleistung kostenlos ist. Uneingeschränkte Kommunikation ist meist nur als Premium-Mitglied möglich, wobei die Beiträge erheblich variieren. Jedoch gilt allgemein, wer bereit ist für die Partnersuche zu bezahlen, ist auf jeden Fall ernsthaft auf Suche und erhält meistens auch mehr Anschriften.
Es ist also für Jeden etwas dabei. Und selbst wenn es mit der Liebe nicht sofort klappen will, auch um neue Freunde zu finden, eignen sich die Internetbörsen bestens.
Wer nicht wagt, der nicht gewinnt lautet hier also das Motto, einfach mal ausprobieren und anmelden, es gibt ja nichts zu verlieren.

iLove Kosten

11.02.2013

ilove-kosten

Ilove Kosten im Überblick

• 3 Monate für 15,99 € / Monat
• 1 Monat für 19,99 € / Monat
• 12 Monate für 7,99 € / Monat

iLove bezeichnet sich selbst als eine der führenden deutschsprachigen Flirtportale. Nach eigenen Angaben loggen sich iLove Mitglieder über 12 Millionen mal im Monat ein und versenden dabei über 10 Millionen Nachrichten. Die Singlebörse bietet alle wesentlichen Funktionen und Merkmale, die man von anderen Börsen kennt und gewohnt ist. Die Seite richtet sich in erster Linie an jüngere Singles ab 18 Jahren. Für besonders Unkreative bietet iLove ein eigenes P.L.A.T.T. System (steht für “Plumpe Anmache Trainingstool”), welches mit süßen, coolen oder kreativen Sprüchen den eigenen Flirtversuchen auf die Sprünge helfen soll.

Welche Funktionen sind auf iLove kostenlos?

– Registrierung
– Ein eigenes Profil
– Fotoupload
– Suchfunktionen für andere Profile

Welche Funktionen sind auf iLove kostenpflichtig?

– Uneingeschränkter Zugriff auf Profile anderer Mitglieder
– Kontaktaufnahme mit anderen Mitgliedern
– Eigenes Freundesnetzwerk
– Verfassen von Kommentaren
– Chatfunktionen

Unterm Strich bietet iLove gewohnte Singlebörsen Atmosphäre. Aber auch hier geht man eine Premium-Mitgliedschaft mit einem unbefristeten Vertrag ein, der rechtzeitig gekündigt werden muss, weil er sich ansonsten automatisch verlängert.

Unser Tipp: Einfach mal kostenlos testen.